Ehemalige Rostocker Kanuten bei Junioren-EM

 

Nils Globke & Hannes Oesterle bei der Junioren-EM 2017

 

Hannes Oesterle und Nils Globke lernten vor wenigen Jahren beim Rostocker Kanu-Club e.V. das Paddeln. Später trainierten sie in der Leistungsgruppe von Ramona Portwich. Aufgrund ihrer guten Leistungen wechselten beide nach einiger Zeit auf das Sportgymnasium Neubrandenburg, um dort am Bundesstützpunkt mit anderen Talenten aus MV gemeinsam zu trainieren. Dieser idealtypische Weg führte sie nun zu einer Teilnahme bei der Junioren EM am vergangenen Wochenende.

Beide lieferten sehr gute Ergebnisse ab. Nils belegte im K1 1000m im A-Finale Platz 9. Hannes ging im Zweier über 1000m und 500m an den Start und belegte Platz 6 und 7. Zusammen fuhren beide noch den K4 und belegten Platz 5. Herzlichen Glückwunsch Jungs! Hannes und Nils sind seit einigen Jahren mal wieder junge Talente aus Rostock die bei den ganz großen Wettbewerben mitfahren können und an der Spitze des deutschen Nachwuchses stehen. Da bleibt nur zu Wünschen, dass es weiterhin so erfolgreich verläuft. Und wer weiß, vielleicht sehen wir die Beiden demnächst im Fernsehen bei einem internationalen Wettkampf.

Print Friendly, PDF & Email