Gordan mit gutem Ergebnis bei 1. Ranglistenregatta für die Kanu-WM-Mannschaft

Ranngristenregatta 1 2013jpgAm Wochenende fand in Dusburg die ersten Ranglistenregatta des DKV statt.

Unser RKC- Kanumarathonspezialist, Gordan Harbrecht, erreichte am ersten Renntag, auf der von ihm ungeliebten 250m-Strecke, einen guten 5. Platz im B-Finale.

Über 2000m paddelten die Kanuten am 2. Renntag in Zweiergruppen gegen die Uhr.

 


Gordan fuhr ein gutes Rennen und war mit seiner Zeit von 7:33.6 min zufrieden. Da zu seiner Überrachung jedoch 5 Sportler eine schnellere 33iger Zeit paddelten reichte es nur für Platz 8. Souveräner Sieger war einmal mehr Olympia-Bronzemedaillengewinner Max Hoff (Essen) vor Paul Mittelstedt (Neubrandenburg) und Wildwasser-Weltmeister Tobias Bong (Essen).

Gordan war mit seinem sportleichen Form zufrieden und sein vorläufiger 9. Ranglistenplatz ist auch eine solide Grundlage für die 2. Qualifikationsregatta. “Nun gilt es, nocheinmal alles zu geben im Training, um bei der 2. WM-Quali die Ergebnisse zu untermauern,” so Gordan. In 3 Wochen stehen dann 500m und 1000m auf dem Rennplan.

Print Friendly, PDF & Email