Leichtathletikwettkampf Neubrandenburg

Am vergangenen Wochenende, genauer am Samstag, den 19.11.2016, stand für die Sportler des Rostocker Kanurennsport Teams ein wichtiges Ereignis auf dem Plan: der Leichtathletikwettkampf in Neubrandenburg. Insgesamt 14 Sportler aus Rostock traten bei diesem Wettstreit an.
Um die Medallien kämpften sie unter anderem in Disziplinen wie dem Rumpfkrafttest, dem Ausdauerlauf, dem 30- Meter- Sprint oder beim Medizinballschocken.
Bei den Mädchen des Jahrganges 2007 setzte sich Merle Schwart gegen ihre Konkurrentinnen durch und gewann die Glodmedallie. Maurice Wolter belegte bei den Jungen des Jahrganges 2007 Platz 3, während seine Teamkameraden des Jahrganges 2006, Jasper Martmer und Lucas Berger, die Silber- und Bronzemedallie erbeuteten. Amelie Schwart (2004) belegte in ihrer Altersklasse bei den Mädchen Platz 3, ihr gleichaltriger Teamkollege Johannes Bock stieg auf den zweiten Podestplatz. Ebenfalls gelang es Jan- Ole Prager (2002), sich gegen seine Gegner durchzusetzen, er erhielt bei der Siegerehrung die Silbermedallie.
Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Wettkampf und sowohl Trainer als auch Sportler waren mit den Leistungen zufrieden.

Print Friendly, PDF & Email