Norddeutschen-Kanu-Rennsport Meisterschaften 2015

Am Wochenende fanden in Hamburg die Norddeutschen-Kanu-Rennsport Meisterschaften statt. Es traten 5 Bundesländer mit insgesamt 260 Sportlern gegeneinander an. Wobei der RKC mit 6 Sportlern vertreten war.

Über die 200m Distanz erkämpfte sich Johannes Pollex den 2. Platz im Canadier und der Kajak Zweier Lojak/Lindstädt mussten sich mit dem 4. Platz knapp geschlagen geben. Im K1 über 1000m konnte sich Olaf Lindstädt den 3. Platz erkämpfen. Die Schüler (AK 13/14) haben sich im Mehrkampf, bestehend aus Laufen, Medizinballschocken, Schlengellauf, 100m und 1000m Paddeln, einen 2. (Moritz Schümann) und 6. Platz (Timon Lange) gesichert. Zudem erreichten alle Rostocker Kanuten im K1/K2 die Endläufe über die Kurzstrecke und qualifizierten sich damit für die diesjährige Deutsche Meisterschaft in München. Den Vize-Meister über die Langstrecke (2000m) sicherten sich der K2 Lange/Schümann. In einem packenden Endspurt verpasste Maik Lojak nur knapp die Podestränge.

Wir bedanken uns bei der Unterstützung unserer Erfolge bei der Autovermietung Buchbinder. Ebenso ein Dank an unseren vielen wichtigen Helfern.

 

Print Friendly, PDF & Email